Schlemmerfrikadellen

für 4 Portionen:

2 Knoblauchzehen
1 EL Röstzwiebeln
40g getrocknete Tomaten ohne Öl (Softtomaten)
1 EL 6-Kräuter-Mischung TK
1 rote Zwiebel, halbiert
500g Rinderhackfleisch
(1/2 TL Pfeffer)
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 Ei
1 EL Semmelbrösel, gehäuft

Für die Soße:
20g Butter
20g Mehl
350g Milch
50g Sahne Schmelzkäse
1 TL Gemüsebrühpulver
1 TL Tomatenmark
1/4 TL Currypulver
1/4 TL Pfeffer, gem.
1/4 TL Salz
frische Petersilie, gehackt

je 1 gelbe und rote Paprika

Zubereitung:
Knoblauch, Röstzwiebeln, getrocknete Tomaten - 5 Sek / Stufe 8 - zerkleinern.

Kräutermischung, Zwiebel zugeben - 5 Sek / Stufe 5 - verkeinern
restliche Zutaten für die Frikadellen zugeben - 1 Min / Teigstufe - kneten.

Aus der Hackmasse kleine Frikadellen formen und in einer Pfanne anbraten. Paprika klein schneiden / in Streifen und kurz mitbraten.

Mixtopf spülen.
Butter in den Mixtopf geben - 2 Min / 100°C / Stufe 1 schmelzen.
Mehl zugeben - 2 Min / 100°C / Stufe 1 anschwitzen.
Restliche Zutaten für die Soße zugeben und - 3 Min / 90°C / Stufe 3 erhitzen.

Alles zusammen servieren.

Dazu hatten wir Kartoffelpüree

Kommentare

Beliebte Posts